Altistin Gertrud Hurck
Altistin Gertrud Hurck

Wissenswertes

Ich stamme aus einem musikalischen Elternhaus, in dem ich mit 8 Jahren an Konzertblockflöten herangeführt wurde, wobei ich bereits im Alter von 12 Jahren den ersten Preis im Wettbewerb Jugend Musiziert erwarb. Mit 15 Jahren erhielt ich zusätzlich Klavier- und musiktheoretischen Unterricht und wurde mit 17 Jahren an der Musikhochschule in Münster als Jungstudentin aufgenommen.

 

Nach dem Abitur war die Faszination für Sprachen und Ausland jedoch so groß, dass ich mich zunächst gegen ein Musikstudium und für Übersetzen und Dolmetschen als Studienfach entschied und danach eine freiberufliche Existenz aufbaute. Die Sehnsucht nach der Musik verließ mich jedoch nie.

 

Ich nahm später bei dem Münsteraner Gesangspädagogen Ludger Breimann ein privates Gesangsstudium auf, dessen Ausbildung auch regelmäßige Auftritte in Kirchenkonzerten und Operngalas im Münsterland und Umgebung umfasste.

Ergänzt wurde die stimmliche Schulung durch eine musiktheoretische Vorbereitung auf das Gesangsstudium sowie Meisterkurse bei u.a. Wagnersängerin Petra Lang, Prof. Uwe Heilmann, sowie Prof. Arthur Jansen.

 

2013 legte ich vor der akademischen Prüfungskommission des Bundes Deutscher Gesangspädagogen (BDG) das Gesangspädagogische Zertifikat ab.

 

Nach einer Anstellung als Krankheitsvertretung im Opernchor des Stadttheaters Osnabrück wechselte ich zum Stadttheater Münster, wo ich bis 2017 im Extrachor regelmäßig an Opernproduktionen teilnahm.

 

Ich habe mir im Konzert- und Oratorienfach ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, das von der Renaissance bis zur Moderne reicht, und werde für Kirchenkonzerte und Aufführungen großer kirchenmusikalischer Werke engagiert. Daneben beschäftige ich mich mit dem Kunstlied und gestalte themenbezogene Liederabende, u.a. mit Liedern der Romantik.

 

Hier finden Sie mich:

Gertrud Hurck


Friedrich-Ebert-Str. 99
48153 Münster

 

Tel.: 0251/7779479

 

E-Mail: gesang@hurck.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gertrud Hurck